Das wohlige "Wolllädile" in Feldkirch

Unsere Geschichte

 

 

Im September 2011 öffnete das kleine Wollgeschäft Wooloomooloo in einer Seitengasse in Feldkirch zum Ersten mal die Ladentür – ein großer Wunsch ging für Katharina und Christa in Erfüllung. Lange träumten sie vom eigenen “Wolllädile”, um jung und alt das faszinierende Handwerk des Strickens näher zu bringen.

Jahre vergingen – heute hat sich das Wooloomooloo in einen Treffpunkt für alle Strick- und Handarbeitsbegeisterte entwickelt. Unsere treuen Kunden kommen aus Vorarlberg, Tirol, Lichtenstein, St. Gallen und Deutschland. Auch Besucher aus Australien sind hier auf Grund des Namens unseres Geschäftes häufig anzutreffen.

Wir bieten eine große Palette an erstklassiger Woll- und Handarbeitsware an. Unter anderem haben wir Produkte von Lang, Schulana, Bremont, Elisa, Schoppel und Designer Yarns (Noro, Debbie Bliss, Araucania und Mirasol).

Namensherkunft

Der Name Wooloomooloo stammt von dem Vorort Woolloomooloo in Sydney ab. Am Meer gelegen gibt es in Woolloomooloo den bekannten Finger Wharf, eine Anlegestelle für Schiffe, von wo aus früher hauptsächlich Wolle in alle Welt verschifft wurde. Heute beherbergt der Kai ein Hotel, Restaurants und Wohnungen. Der Name des Vororts wurde vom Aboriginal Wort Wallabahmullah abgeleitet, was so viel wie kleines schwarzes Känguru bedeutet.

KONTAKT

 

Schlossergasse 1 , 6800 Feldkirch

+43 (0)5522 82884

shop@wooloomooloo.at

  • Facebook Clean
  • Weiß Instagram Icon

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Dienstag, 9:00–12:00, 14:00–18:00

Mittwoch, 9:00–12:00, 14:00–18:00

Donnerstag, 9:00–12:00

Freitag, 9:00–12:00, 14:00–18:00

Samstag, 9:00–12:30

UNSER LIEBLINGSZITAT

 

"Nichts macht glücklicher, als gut über den Nächsten zu denken."

– Thérèse von Lisieux

©2019 Wooloomooloo. Created by Morrow Productions.